Interview mit Firmengründerin Karina Eckl

Interview mit Karina Eckl von DOMICILLIO - Charming Holidays zum Thema INDIVIDUELLE REISEN - oder die Suche nach dem besonderen Urlaub
Firmengründerin Karina Eckl

Kaum ein Begriff weckt so unterschiedliche Assoziationen wie Urlaub. Gibt es dennoch Trends, die Sie beobachten? 

Die individuellen Erwartungen an die schönste Zeit des Jahres sind durchaus unterschiedlich: Da gibt es zum einen die Gruppe derer, die vor allem Zeit haben möchte - für die Familie, für Sonne, für Kulinaristik. Schließlich ist "Zeit" für viele Menschen heute genauso Luxus wie für andere ein Marmorbad. Diesen Reisenden geht es jedoch nicht unbedingt darum, im Urlaub Sinnfragen zu klären. Sie sehnen sich einfach nach Ruhe in einem ungezwungenen, landschaftlich äußerst reizvollen Ambiente. Andere dagegen, haben das "Ich" zur Reisedestination etabliert. Reisen zu sich selbst sind stark im Kommen. All diesen Menschen bieten wir bei DOMICILLIO kleine, überschaubare, landestypische Anwesen, die man mit allen Sinnen genießen kann. Denn Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben und wir bieten mediterranes Lebensgefühl pur. 

Wie können Sie sich sicher sein, dass die Besitzer der Anwesen halten, was Sie versprechen - immerhin haben Sie über 600 Anwesen in Ihrem Portfolio?

Weil wir jedes Haus und die entsprechenden Regionen persönlich kennen. Schließlich ist es das Erfolgsgeheimnis von DOMICILLIO, all unseren Kunden das passgenaue, maßgeschneiderte Feriendomizil auszuwählen. Jeder, der mit uns verreist, kann sich darauf verlassen, dass er das Besondere findet: charmante Hotels, exklusive Ferienwohnungen, traumhafte Villen, freundliche und zuvorkommende Gastgeber. Dazu gehört auch, dass man zu den Hausbesitzern ein partnerschaftliches, freundschaftliches Verhältnis pflegt. Besonderen Wert legen wir bei der Auswahl unserer Häuser aber auch auf die Authentizität und hochwertige Ausstattung. 

Begonnen haben Sie mit Anwesen in der Toskana, mittlerweile sind andere Regionen dazu gekommen. Geht da nicht ein Stück Individualität verloren? 

Nein, ganz im Gegenteil. Wir haben damit einem Kundenwunsch entsprochen. Die große Nachfrage seitens vieler zufriedener Toskana-Urlauber nach weiteren mediterranen Urlaubsregionen hat uns bestärkt, das erfolgreiche Konzept um die spanische Mittelmeerinsel Mallorca, die Provence und die Côte d"Azur sowie die schönsten Plätze in Italien zu erweitern. 

Gibt es eigentlich den typischen DOMICILLIO-Kunden? 

Was ist schon typisch? Sagen wir es besser so: Unsere Kunden sind vor allem Paare und Familien, aber auch Hochzeitsreisende und Golfer, die einen besonderen Wert auf individuelle Beratung legen und in ihrem Urlaub zu Recht anspruchsvoll sind. 

...weil sie nicht gerne Reiseprospekte wälzen? 

Vielleicht, aber das müssen sie auch nicht. Zeit ist heutzutage kostbar. Und nach einem Gespräch, auch am Telefon, wissen wir ziemlich genau, was zu ihnen passt und was nicht. Dann bekommen sie von uns eine kleine Vorauswahl. Ich nehme mir da auch die Freiheit, Kunden von Häusern klar abzuraten.
Ich jedenfalls empfinde es als einen ganz besonderen Vertrauensbeweis, wenn Stammkunden bei uns anrufen, uns lediglich die Reisezeit vorgeben und den Rest uns überlassen. Das funktioniert aber eben nur, weil wir durch unsere vielen Reisen unsere Anwesen bestens kennen.

Wie vermeiden Sie es, dass Ihre Kunden den nächsten Urlaub direkt vor Ort buchen? 

Das kommt schon deshalb nicht vor, weil unsere Kunden großen Wert auf einen professionellen Dienstleister legen, der ihnen vor, während und nach dem Urlaub zur Seite steht. Das hat sicherlich sehr viel mit einem wechselseitigen Vertrauensverhältnis zu tun, welches man nicht enttäuschen will. 
Sie sind kein großer anonymer Reiseveranstalter, sondern ein Familienunternehmen mit zehn Mitarbeitern. 

Macht das einen Unterschied für die Identität eines Betriebs? 

Mit Sicherheit, denn mit meinem Namen stehe ich ganz persönlich für höchste Ansprüche. Besonders glücklich bin ich deshalb, dass mich mein Mann nicht nur seit der ersten Stunde von DOMICILLIO mit Herz und Seele unterstützt, sondern vor einigen Jahren ebenfalls als Gesellschafter offiziell in das Unternehmen eingestiegen ist. Nun können wir gemeinsam mit gebündelter Kraft unsere Ideen umsetzen. Auch unsere beiden Söhne sind dem Unternehmen stark verbunden, durch die vielen gemeinsamen Familienurlaube kennen sie zahlreiche Anwesen persönlich und unterstützen das Unternehmen bereits tatkräftig. 

Letzte Frage: Wo verbringen Sie in diesem Jahr Ihren Urlaub? 

Von der lieblichen, abwechslungsreichen Landschaft mit ihren Olivenhainen und Weinbergen sowie von den mittelalterlichen Städten der Toskana kann ich gar nicht genug bekommen. Deshalb werden wir auch dieses Jahr wieder in unserer zweiten Heimat entspannen, Freunde treffen und mit ziemlicher Sicherheit auf die Suche nach besonderen Landgütern gehen - das kann ich einfach nicht lassen. 

Frau Eckl, herzlichen Dank für das Gespräch.

 
> Karina Eckl im Porträt

100% Handverlesene Domizile
100% Handverlesene Domizile
Wir haben für Sie die schönsten Feriendomizile persönlich besucht
mehr erfahren
Ehrliche Experten-Beratung
Ehrliche Experten-Beratung
Vertrauen Sie uns - Wir finden Ihren Traumurlaub.
mehr erfahren
Hohe Kundenzufriedenheit
Hohe Kundenzufriedenheit
98% der DOMICILLIO-Kunden würden wieder bei uns buchen.
mehr erfahren
Bewusst & entspannt Reisen
Bewusst & entspannt Reisen
Unsere Domizile bieten Ihnen Entschleunigung vom Alltag.
mehr erfahren